Direktansprache

Seit unserer Gründung im Jahr 2008 gehört das Headhunting, d.h. die zielorientierte Direktansprache - auch in Wettbewerbssituationen - zu unserer Kernkompetenz. Diese Vorgehensweise eröffnet unseren Kunden einen wesentlichen Vorteil im Vergleich zur klassischen Gewinnung von Bewerbern.

 

Zielgruppe Personalauswahl Entscheidung Einstellung

Führungskräfte und Experten im Vertrieb, die wir bei den Wettbewerbern unserer Kunden rekrutieren, bringen - abhängig vom Geschäftsmodell - oft auch neue Marktanteile in das Unternehmen. Spezialisten und Manager z.B. aus dem Bereich Forschung & Entwicklung bringen oft relevantes Wissen mit in die neue Organisation. Führungskräfte von Mitbewerbern, die bereits im Markt etabliert sind, verfügen über Erfahrungen zur Markteroberung, die von großem Vorteil sein können und davor schützen, dass Sie die gleichen Fehler in Ihrer Unternehmensentwicklung machen, die andere Marktteilnehmer bereits vor Ihnen kennen gelernt haben.

Vor der eigentlichen Direktansprache der in Frage kommenden Kandidaten erfolgt von unserer Seite stets ein umfassender Research mit einem genauen Identifikationsprozess und i.d.R. auch eine differenzierte Absprache mit den Entscheidern auf Kundenseite. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass möglichst nur geeignete Kandidaten mit dem Karriereangebot konfrontiert werden.

Wir verfolgen dabei eine crossmediale Vorgehensweise aus zielorientierten Direktansprachen (Headhunting).

 

Das Schließen von Vertraulichkeitserklärungen mit den Kandidaten vor der Weitergabe von wettbewerbsrelevanten Informationen ist für uns Routine und schützt sowohl unsere Kunden als auch interessierte Kandidaten. Je nach Aufgabenstellung entwickeln wir Ziellisten und berücksichtigen selbstverständlich auch Sperrvermerke, um durch die Direktansprache keine Geschäfts- oder Kooperationsbeziehungen zu beschädigen.